Medizinisches Ausbildungszentrum Papenburg
Erste Hilfe Ausbildung und mehr

Aus- und Fortbildung zum Betriebssanitäter

In großen Unternehmen und in Betrieben mit einem erheblichen Gefährdungspotential sind Betriebssanitäter zuständig für die Versorgung von erkrankten und verletzten Personen. Sie führen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und/oder des Notarztes erweiterte Erste-Hilfe-Maßnahmen durch. Um die Qualität der Versorgung zu gewährleisten, benötigt der reguläre Sanitäter eine erweiterte Ausbildung zum Betriebssanitäter. 

Folgende
Aufgaben fallen in den Tätigkeitsbereich des Betriebssanitäters: 

  • eigenständige Versorgung von kleineren Verletzungen
  • Säuberung & Desinfizierung der betrieblichen Rettungsmittel
  • Sicherstellung der sachgerechten Aufbewahrung von Erste-Hilfe-Material
  • Registrierung von Vorkommnissen, die betriebsbedingte Unfälle und Erkrankungen betreffen
  • Eigenverantwortliche Leitung der Erste-Hilfe-Station im Unternehmen/Betrieb oder auf der Baustelle


Die Aus- bzw. Fortbildung zum Betriebssanitäter erfolgt nach dem DGUV Grundsatz 304-002. Unterrichtet wird nach dem von der Berufsgenossenschaft zugelassenen Leitfaden von 2017 .

Ausbildung zum Betriebssanitäter 

Grundausbildung 
Umfang: 63 UE  

Kosten pro Teilnehmer: 630,00 € 

Aufbaulehrgang
Umfang: 32 UE

Kosten pro Teilnehmer: 335,00 € 

Fortbildung zum Betriebssanitäter

Umfang: 16 UE

Kosten pro Teilnehmer: 160,00 €