Med.Ausbildungszentrum-Papenburg

    Die neuen Leitlinien  2015 sind da!

Leitlinien nach ERC 2015, die deutsche Übersetzung durch die GRC ( German Resuscitation Council )

 

Neue Leitlinien zur Wiederbelebung erschienen !  

Für die Versorgung von Patienten mit Kreislaufstillstand stehen ab sofort allen beteiligten medizinischen Fachkräften die neuen Leitlinien zur kardiopulmonalen Reanimation zur Verfügung. Sie wurden vom European Resuscitation Council (ERC) erstellt und sind auch in deutscher Sprache erhältlich. Während zentrale Aussagen zur Durchführung einer Reanimation im Wesentlichen beibehalten wurden, haben sich im Vergleich zu den Leitlinien aus dem Jahr 2010 viele Bewertungen und Details geändert. Der entscheidende Weg zu größerem Erfolg und zu mehr Überleben führt über mehr ausgebildete Ersthelfer, intelligente Alarmierungssysteme und eine deutliche Zunahme der Laienreanimation. Großer Wert wird auf die Telefonreanimation, also die Möglichkeiten des Leitstellendisponenten für Diagnose und Ersthelferreanimation, gelegt. Ein besonderes Projekt ist auch die Schülerausbildung, für die der Deutsche Rat für Wiederbelebung (GRC) ein Konzept erstellt hat.

Willkommen auf unserer Webseite  Med.Ausbildungszentrum-Papenburg

 

Wir begrüßen Sie auf unserer Webseite

Wir sind von Berufsgenossenschaft anerkannte Ausbildungsstelle für Erste Hilfe und Betriebssanitäter.DGUV Grundsatz 304-002 - Aus- und Fortbildung für den betrieblichen Sanitätsdienst
(bisher: BGG/GUV-G 949)

BG Zulassungsnummer: 8.0194 

Anerkannt durch  die  BG Regnr: 8.0194,,den Landkreis Emsland (Straßenverkehrsamt)als Stelle für die Erste-Hilfe-Ausbildung und für die Unterweisung in Sofortmaßnahmen am Unfallort gem.§68 der Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV) Gültigkeit der Anerkennung vom: 26.05.2004 bis 25.09.2019

                





                               




 

Wir unterrichten ab dem 01.04.2015 nach den neuen Regeln und ab dem 15.10.2015 nach den ERC Guidelines 2015. Wir sind Mitglied der ERC (European Resuscitation Council)

Ausbildungsort ist die Birkenallee 28

Erste Hilfe 2016 – der Überblick

Betriebliche Ersthelfer Ausbildung und Fortbildung

Ab 01.04. 2015 dauert die Ausbildung zum betrieblichen Ersthelfer 1 Tag (9 UE)

Ab 01.04. 2015 dauert die Fortbildung 1 Tag (9 UE). Diese muss innerhalb von 2 Jahren fortlaufend besucht werden

Erste Hilfe Kurse für Führerscheine


 Der neue 9 UE umfassende Lehrgang ist nach §68 Fahrerlaubnis- Verordnung anerkannt als Erste Hilfe Ausbildung und für die Unterweisung in Sofortmaßnahmen am Unfallort.


AED - Frühdefibrillation, Erste-Hilfe-Aus- und Fortbildung in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder,

Betriebssanitäter aus und Fortbildung nach nach DGUV Grundsatz 304-002 - Aus- und Fortbildung für den betrieblichen Sanitätsdienst
(bisher: BGG/GUV-G 949)Anhang 1/ 63 UE und Anhang 2/ 32 UE,  

 Kinder u.Säuglingsnotfälle 7 UE.